News

ENREGIS Gruppe - Wachstum der Pandemie zum Trotz

01.12.2020
Die bislang aus den Unternehmen ENREGIS Deutschland, DISPOplus, PILOSITH und der ENREGIS Österreich bestehende ENREGIS Gruppe wurde kürzlich durch Gründung der ddp WATER Institute GmbH noch mal erweitert.

Schwerpunkt der neuen Gesellschaft sind die Planung, der Bau, die Überwachung, ggf. die Sanierung und auch der Service rund um komplexe Anlagen und Systeme zur Aufbereitung von Abwasser-Strömen, die über Standard-Systeme nach gängigen Normen nicht abgedeckt werden können. Hierzu ist eine ganzheitliche Betrachtung inkl. tiefgreifender Analyse sowie Begleitung jedes individuellen Projektes jenseits gängiger Standards erforderlich. Die Gesellschaft versteht sich dabei vor allem auch als verbindendes Element zwischen Auftraggebern, Planungs-, Handels-, Umsetzungs- und Forschungsstrukturen.

So wurde die ddp WATER Institute GmbH aktuell z.B. mit der Sanierung des Hamburger Standortes der Holborn Europa Raffinerie GmbH betraut.

Die neue Gesellschaft kann synergetisch auf die bestehenden Erfahrungen des Geschäftsbereichs Abwassertechnik der ENREGIS GmbH aufbauen und verfügt darüber hinaus bereits über eine enge Vernetzung zu in- und ausländischen Hochschulen.

Sitz der Gesellschaft ist der ENREGIS Standort im sauerländischen Sundern.

Links: