News

DIBt Zulassung jetzt auch für ENREGIS Rigolensysteme als Rückhaltung

20.05.2022
Als Versickerungsanlagen verfügen ENREGIS Rigolensysteme bereits seit Jahren über eine DIBt Zulassung. Im Mai 2022 wurde diese Zulassung seitens des Deutschen Institutes für Bautechnik nun auf Rückhaltungen entsprechend des Geltungsbereichs des DWA-A 117 erweitert.

Verfügen perse längst nicht alle Marktbegleiter über eine entsprechende oder vergleichbare Zulassung, kann das ENREGIS Rückhaltungssystem zudem einige Alleinstellungsmerkmale für sich beanspruchen.

So bezieht sich die neue Zulassung für die ENREGIS Rückhaltung bereits auf Bauhöhen ab 100 mm in 50 mm Schritten, während Wettbewerbsprodukte erst ab 300 mm und nur in 2 Boxenhöhen über eine adäquate Zulassung verfügen.

Einzigartig ist ebenfalls, dass die Inspektionstunnel bzw. Filter- und Rückspülstufen der ENREGIS Systeme laut DIBt-Zulassung mit Geotextil umhüllt werden dürfen.

Und "last but not least" erlaubt die DIBt-Zulassung exklusiv bei dem ENREGIS System die Vormontage des Moduls sowohl als Rückhaltung als auch als Versickerung bereits im Werk, welches auf der Baustelle dann im Plug-and-Play Verfahren schnell installiert werden kann.

Weitere Informationen auf Anfrage: info@enregis.de


Links: